Putterkönig

"Der Golfblogger"

Jucad Carbon


Einmal einen Jucad “fahren”,davon träumen viele Golfer. Neben ein, zwei anderen Herstellern gehört Jucad definitiv zum Premiumbereich der Golftrolleys.

Sie sind nicht billig aber wie hat meine Großmutter schon immer gesagt : Wer billig kauft , kauft zweimal !

Bei einem günstigen Angebot konnte ich nicht widerstehen und habe mir diese weiße Schönheit gegönnt ;-) und mir diesen Traum erfüllt.

Nicht das neuste Modell aber trotzdem schick.

Eigentlich wollte ich immer nur das Schiebemodell nun habe ich einen E-Trolley , und ich möchte ihn nicht mehr missen.

So schnell gewöhnt man sich daran, dass man gar keine Kraft mehr aufwenden muss , um den Trolley zu bewegen.

Ein kleines Drehen am Geschwindigkeitsregler und der Trolley fährt in der gewünschten Geschwindigkeit neben einem her. Wer möchte kann sich auch noch eine Fernbedienung anschaffen, dann fährt der Trolley wie von Geisterhand gelenkt über den Platz ;-)

Besonders am Abschlag und bei Schlägen an Steigungen bemerkt man schnell den Vorteil eines E-Trolleys.

Man geht mit einem viel ruhigeren Puls an den Ball, das bringt einem schon einen Vorteil und ab und an sicher auch einen besseren Schlag.

Aufgrund des geringen Gewichtes ist der Trolley schnell auf- und abgebaut in der Tasche ist er schnell verstaut und benötigt wenig Platz im Kofferraum.

Zwei 18 Loch Runden schafft der Akku locker ( gem. Herstellerangaben 45 Loch ).

Ich kann nur sagen : Ich bin sehr zufrieden mit diesem Kauf !


Euer Putterkönig


Webseite des Herstellers

www.jucad.de





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein neuer Putter

Trage dich für den Newsletter ein